Radfahren in Thüringen

Raderkundungen in Thüringen

Sachsen-Anhalt/Thüringen: Unstrut-Radweg

Weinbau Unstrut-SaaleDer Radweg verbindet Thüringen und Sachsen. Er beginnt an der Quelle des Flusses im Eichsfeld und endet an der Mündung der Saale in Naumburg. Sie fahren meist am Fluß entlang und queren die Städte Dingelstädt, Mühlhausen, Bad Langensalza, Sömmerda, Heldrungen, Artern, Roßleben, Nebra, Laucha, Freyburg. Abwechslungsreiche Landschaften prägen das Bild, das Reiserische Land, das Naturschutzgebiet Unstruttal, die Thüringer Pforte bei Heldrungen und das Weinbaugebiet Saale-Unstrut im NaturparkTriasland bieten eine Vielzahl an Erholungsmöglichkeiten und Entdeckungen längs der Strecke.

Weiterlesen: ...

Thüringen  - Städtekette - Radwanderweg von Eisenach nach Altenburg

Erfurt KrämerbrückeDer Weg führt über 225 km durch historische Städte. Sie radeln durch Eisenach, Gotha, Erfurt, Weimar, Jena, Gera nach Altenburg. Viele historische Ortskerne säumen diesen Weg.

Von Eisenach fahren Sie über Schönau, Sätteldtedt, Mechterstädt und Hörselgau nach Gotha, über Mühlberg, Wandersleben, Apfelstädt und Ingersleben nach Erfurt. Die Route führt in der Nähe der Eisenbahn weiter über Niederzimmern, Hopfengarten nach Weimar. Danach erreichen Sie Jena über Mellingen.

Hier fahren Sie ein Stück den Saale-Radweg entlang und biegen nach Stadtroda ab.  Über Hermsdorf, Eisenberg führt danach der Weg an der Weißen Elster weiter durch Bad Köstritz nach Gera. Das Ende der Strecke wird über Ronneburg, Schmölln in Altenberg erreicht.

Weiterlesen: Thüringen -...

Thüringen: Elsterradweg - Thüringer Vogtland

weise-elster-381434_by_Guenter Schlee_pixelioDer Elsterradweg führt durch große zusammenhängende Waldgebiete, entlang wildromantischer Flußtäler. Von der Elsterquelle in Tschechien  entlang der weißen Elster führt der Weg über Bad Elster, Pirk, Plauen, Greiz, Berga, Weida, Gera, Ronneburg, Zeitz, Pegau, Leipzig, Sckeuditz, Halle zur Müdung der Weißen Elster in die Saale.

Weiterlesen: Thüringen -...

Thüringen - Saaleradweg 4:  Blankenstein - Saalburg

BleilochtalsperreDie Tour beträgt ca. 20 km und endet an der Bleilochtalsperre. In Blankenstein folgen Sie der Lobensteiner Straße bergauf nach Harra. Hier finden Sie ein Heimatmuseum und einen Gasthof. Nach dem Ort geht es wieder bergan (ca. 500m). Beim Abfahren kommen Sie am Lemnitzhammer vorbei. Die Saale wird hier breiter und weitet sich zur Bleilochtalsperre, dem größten Stausee Deutschlands aus.

Weiterlesen: Thüringen -...

Thüringen - Saaleradweg 5: Saalburg - Saalfeld

Schloss BurgkDie Tour beträgt 67 km. Aus Saalbrug  fahren Sie auf der Schleizer Straße, biegen am Marmorblock nach links ab in Richtung Marmorwerk und nach ca. einem halben km wieder nach rechts zum See. Sie queren die Bahnlinie und halten sich am Bad rechts, fahren am Campingplatz "Kloster" vorbei, queren wider die Eisenbahnlinie und radeln bis zur Fernverkehrsstraße, der Sie bis Ortseingang Gräfenwarth folgen. Hier biegt die Radroute von der stark befahrenen Straße nach links ab.

Weiterlesen: Thüringen -...

Thüringen - Saaleradweg 6: Saalfeld - Kahla

Heidecksburg - RudolstadtHinter Saalfeld wird die Landschaft sanfter.  Sie fahren durch die saalische Burgenwelt, einer Kulturlandschaft mit südlichem Flair.

Der Radweg verläuft hinter Saalfeld linksseitig der Saale und quert den Fluss bei Remschütz. Hie radeln Sie neben der Eisenbahn, bis Sie in Schwarza wieder auf die Saale treffen. Auf dem Preilipper Steg queren Sie den Fluß. Linker Hand finden Sie einen Rastplatz.

Weiterlesen: Thüringen -...

Thüringen - Saaleradweg 7: Kahla - Dornburg

Von Kahla aus fahren Sie rechtsseitig der Saale bis Großpürschütz. Hier überqueren Sie die Saale und radeln vor der Bahnstrecke nach rechts entlang der Bahnstrecke. Im Ort Schöps müssen Sie wieder rechts abbbiegen und erneut die Saale queren. Der Weg führt weiter nach Jägersdorf, Oelknitz nach Rothenstein, wo eine erneute Überquerung der Saale und der Bahnstrecke auf Sie wartet. Vor dem Bahnhofsgebäude halten Sie sich wieder rechts und fahren auf einem Wirtschaftsweg bis Maua.

Weiterlesen: Thüringen -...

Thüringen, Sachsen-Anhalt: Ilmtal-Radweg

naumburg-210707_by_Elena Miller_pixelio.deVon den Quellen der Ilm bei Stürzerbach (Thüringer Wald) führt der Radweg bis zur Mündung in die Saale. Die Gegend ist landschaftlich reizvoll und geologisch abwechslungsreich. Historische Orte, idyllische Parks, Burgen, Schlösser und Kirchen sowie technische Baudenkmale säumen den Weg.

Die Strecke beträgt 125 km.

Weiterlesen: Thüringen,...

Thüringen: Mountainbike-Tour durch das Schwarzatal

rad fahren

Im Schwarzatal zwischen Sitzendorf und Bad Blankenburg bietet sich eine anspruchsvolle aber unvergessliche Mountainbike-Tour an. Wahlweise kann eine Streckenlänge von 20 bis 30 km gewählt werden. Anspruchsvoll und entspannt geht es entlang der Schwarza, auf Wald- und Wiesenwegen zu Aussichtspunkten. Der Fluß wird von zahlreichen Steilhängen und Stromschnellen begleitet.

Weiterlesen: Thüringen:...

Thüringen/ Sachsen-Anhalt - Saaleradweg 8: Dornburg - Naumburg

Die Strecke nach Naumburg beträgt ca. 33,5 km und führt über Würchhausen, Döbritschen, Camburg, Stöpen, Weichau, Kleinheringen, Saaleck, Bad Kösen, Almrich nach Nauenburg. Hier am Zusammenfluß vin Unstrut und Saale trifft er auf den Unstrud-Radweg. Die Hauptroute führt an Naumburg vorbei, entlang der Saale direkt zur Mündung der Unstrut. Es gibt eine Alternativroute von Bad Kösen über das Zisterzienserkloster Schulpforta direkt nach Naumburg, die in Grachlitz wieder auf die normale Radroute stößt.

Weiterlesen: Thüringen/...